Das Tolle an unserem Sport ist ...

Natur

Der Natur am nächsten, beim Segelfliegen ganz ohne Motor nur mit der Kraft der Sonne. Ohne lauten Motorenlärm leise durch die Welt fliegen.

Zusammenhalt

In unserem Verein trifft man sich nicht nur zum Fliegen, auch die Freitagabende mit Lagerfeuer und geselligem Zusammenhocken bedeuten uns viel.

Kostenlose Ausbildung

Anders als bei einem Autoführerschein wird bei uns nur die Flugstunde und der Start gezahlt. Unsere Fluglehrer bilden dich dabei ehrenamtlich aus.

Fliegen – der Traum der Menschheit. Wir machen ihn uns zur Realität. Unser Schwerpunkt liegt auf dem Segelfliegen aber wir haben auch eine Gruppe begeisterter Motorsegler Piloten.
Beim Segelfliegen verzichten wir jedoch auf einen Motor und nutzen stattdessen die natürlichen Aufwinde, um an Höhe zu gewinnen. Nun liegt die Annahme nahe, Segelfliegen wäre eintöniges, langsames Kreisen in trägen Maschinen – immerhin kann dies vom Boden durchaus so aussehen. In der Praxis ist das aber ganz anders. Moderne Segelflugzeuge sind agile Hochleistungssportgeräte, die spielend 250 km/h erreichen können und einem gerne mal den einen oder anderen Adrenalinrausch geben. Nicht ohne Grund schaut sich die Formel-1 einiges von der Herstellung von Segelflugzeugen ab.

Aktuelles

Lern uns kennen!

Michael Reichert

Erster Vorsitzender
René Neunhöffer

René Neunhöffer

Stellvertretender Vorsitzender
Konrad Schleinzer

Konrad Schleinzer

Ausbildungsleiter
Hans-Peter Müller

Hans-Peter Müller

Werkstattleiter